Gneis Terrassenplatten mit rauer, gespaltener Oberfläche

Gneis - ein besonderer Naturstein für besondere Ansprüche

Wenn Sie sich einen sehr ursprünglichen und natürlichen Terrassenbelag wünschen und dafür nach geeigneten, frostsicheren Gartenplatten suchen, dann sollten Sie sich unsere Gneis Terrassenplatten einmal genauer anschauen. Unsere Gneisplatten für den Außenbereich haben durch Ihre raue, gespaltene Oberfläche einen besonders rustikalen, natürlichen Charme. Zu diesem Eindruck tragen auch die dezenten, warmen, erdigen bis grauen Farbschattierungen in den Gneis Natursteinplatten und die linienhaften bis gewolkten Strukturen bei. Unsere Steinplatten aus Gneis sind echte Naturburschen - robust und kernig mit kraftvoller und urwüchsiger Ausstrahlung. Möchten Sie diesen Eindruck noch verstärken, dann wählen Sie für Ihre Terrasse unsere formwilden Gneisplatten, die im Polygonalverband verlegt werden. Für ein gleichmäßigeres Flächenbild eignen sich die rechteckigen Steinplatten in verschiedenen Längen am besten. Lassen Sie sich von diesen besonderen Naturstein Platten begeistern und erleben Sie die einzigartige Kraft der Natur in Ihrem Garten.

Gerne können Sie sich mit all Ihren Fragen zu unseren Gneis Terrassenplatten an unser professionelles Berater-Team wenden. Rufen Sie einfach an unter: Tel: +49 (0) 8375-9293330

Farbauswahl Gneis Terrassenplatten

Unterschied zwischen Granit und Gneis

Häufig werden Gneise und Granite miteinander verwechselt, was im sehr ähnlichen Aussehen und der nahezu gleichen Entstehungsweise begründet ist. Beide Gesteinsarten sind Umwandlungsgesteine und entstehen durch Einwirkung von großer Hitze und Druck. Granite haben eine unregelmäßige, richtungslose Verteilung der meist gut zu erkennenden dunklen bis schwarzen Glimmermineralien im Stein und somit eine nicht gerichtete Struktur. Gneise hingegen weisen meist deutlich parallel eingeregelte Glimmermineralien auf, und eine gut sichtbare, oft gebänderte, linienhafte Struktur. Diese entsteht durch seitliche, tektonische Verschiebungen während der Entstehung von Gneisen. Das Gefüge im Gneis ist oft faserig oder schiefrig gelagert, worin auch die höhere Wasseraufnahme im Vergleich zum Granit begründet ist. Dadurch sind Gneise in Lagerrichtung sehr gut spaltbar, gegen die Lagerrichtung hingegen nicht. Es gibt also einige Abweichungen zwischen Gneisen und Graniten, die eine Unterscheidung möglich machen.

Kontaktaufnahme

Sie haben Fragen und wünschen eine Produktberatung?
Dann rufen Sie uns an unter .

Sie erreichen uns an Werktagen von 8 - 12 Uhr und von 13 - 17 Uhr.
Wir beraten Sie gerne.

Wohnrausch GmbH

Gewerbering 5
D-87480 Weitnau

T.
F. +49 8375 929333-19

info@wohnrausch.net
www.wohnrausch.net

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen können, dann nutzen Sie dieses Formular und teilen Sie uns Ihr Anliegen mit.
Achten Sie bitte darauf, dass die mit * markierten Pflichtfelder ausgefüllt sein müssen, bevor Sie auf "Absenden" klicken.

* Geben Sie bitte entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie kontaktieren können.
Hinweis zum Datenschutz:
Ihre Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage verwendet und werden nicht an Drítte weitergegeben. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Musterversand
Gerne schicken wir Ihnen zu Ihrer Angebotsanfrage original Steinmuster zu. Die Muster werden sicher verpackt, damit auf dem Transportweg nichts schiefgeht und Sie Ihre Mustersteine unbeschädigt erhalten.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Musterbestellungen nicht kostenlos anbieten können. Der erste Musterstein kostet 7,- €, jeder weitere Musterstein zzgl. 2,- €. Die Lieferung Ihrer Mustersteine erhalten Sie versandkostenfrei. Die Rechnung liegt Ihrer Musterlieferung bei.
Wenn Sie von der Qualität unserer Natursteinprodukte überzeugt sind und sich für Steine aus unserem Haus entscheiden, erstatten wir Ihnen die Kosten für die Mustersteine zurück.