Unterbau von Natursteinplatten aus Travertin im Gartenbereich

Ich finde Ihre Travetin Natursteinplatten sehr schön und würde diese gerne in meinem Garten verlegen. Hierzu ein paar Fragen:

1. Der Garten ist direkt am Haus, wie hoch soll die Kiesschicht sein?

2. Ist ein Wasser-Ablauf nötig oder sind die Steinplatten wasserdurchlässig?

Vor dem Bau einer Steinterrasse sollten Sie die Konstruktion gründlich planen. Die Fundamentstärke & den Kiesaufbau kann man aus der Entfernung nur sehr schwer einschätzen. Hier kommt es immer auf die besonderen Gegebenheiten vor Ort an, z. B. wie tragfähig ist der Unterboden u. v. m.

Hier ein paar Tipps:

Soll die Terrasse nicht auf einer Betonfundamentplatte aufgebaut werden, muss der Untergrund ausreichend tragfähig und frostsicher sein. Frisch aufgeschüttetes Erdreich muss verdichtet werden, um spätere Setzungen zu vermeiden. Um den Wasserabfluss zu gewährleisten, sollten alle Aufbauschichten ein Gefälle haben. Die Frostschutzschicht aus wasserdurchlässigem, verdichtungsfähigem, verfärbungsfreiem Basalt,- Granitsplitt oder Kies (ohne Eisenanteil) sollte ca. 20 - 30 cm stark sein. Bei unklarem Wasserabfluss kann eine Drainageleitung nötig sein. Auf die Frostschutzschicht kommt eine ca. 5 cm hohe Ausgleichschicht aus feinkörnigem Splitt. Ziehen Sie diese ca. 3 - 4 mm höher ab, als sie nach Abzug der Plattenstärke werden soll. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Travertinplatten mit einem Gummihammer fest in den Splitt zu klopfen & ein Wackeln der Terrassenplatten zu verhindern. Getrommelte Steinplatten können ohne Fugen verlegt werden, dadurch & durch das offenporige Gefüge des Travertin kann Wasser abfließen, was für normale Regenschauer völlig ausreicht. Da man aber auch in unseren Gefilden immer häufiger mit Starkregen rechnen muss, kann auch ein Abfluss sinnvoll sein. Sprechen Sie hierfür am besten mit Ihrem Gartenbauer.

Kontaktaufnahme

Sie haben Fragen und wünschen eine Produktberatung?
Dann rufen Sie uns an unter .

Sie erreichen uns an Werktagen von 8 - 12 Uhr und von 13 - 17 Uhr.
Wir beraten Sie gerne.

Wohnrausch GmbH

Gewerbering 5
D-87480 Weitnau

T.
F. +49 8375 929333-19

info@wohnrausch.net
www.wohnrausch.net

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen können, dann nutzen Sie dieses Formular und teilen Sie uns Ihr Anliegen mit.
Achten Sie bitte darauf, dass die mit * markierten Pflichtfelder ausgefüllt sein müssen, bevor Sie auf "Absenden" klicken.

* Geben Sie bitte entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie kontaktieren können.
Hinweis zum Datenschutz:
Ihre Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage verwendet und werden nicht an Drítte weitergegeben. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.